NEWS

Hier finden Sie interessante Beiträge rund um das Thema Immobilien.

NEWS

Hier finden Sie interessante Beiträge rund um das Thema Immobilien.

Immobilie geerbt: Ist die Eigennutzung zu teuer?

Viele Menschen freuen sich über eine geerbte Immobilie, weil Sie so endlich an das langersehnte Eigenheim kommen. Doch oftmals ist die Eigennutzung teuer. Damit Sie sich beim Einzug in die Erbimmobilie nicht verschulden, sollten Sie sich vorher diese Fragen stellen. Wie viel Erbschaftsteuer muss ich zahlen? Oftmals haben Erben keine andere Möglichkeit, als die Immobilie … Weiterlesen …

Spekulationssteuer: Die Kostenfalle in der Scheidung

In Deutschland müssen private Immobilieneigentümer nur in seltenen Fällen Steuern für den Verkauf Ihrer Immobilie zahlen. Besonders häufig trifft es Scheidungspaare, die Ihre Immobilie gerade erst gemeinsam erworben haben. Denn wer die frisch gekaufte Immobilie nicht lange genug bewohnt hat, muss mitunter Spekulationssteuer zahlen. Was ist die Spekulationssteuer? Die Spekulationssteuer wird auch Gewinnsteuer genannt und … Weiterlesen …

Immobilienkauf früher vs. heute: War es damals wirklich leichter?

Der Weg ins Eigenheim erscheint vielen Deutschen momentan lang und beschwerlich. Die Preise werden immer höher und das Angebot immer geringer. Hätte man doch schon vor 10 Jahren den Kaufvertrag für die eigenen vier Wände unterzeichnet. Dann wäre alles so viel leichter gewesen. Aber stimmt das überhaupt? Ob die Finanzierung einer Immobilie früher leichter war, … Weiterlesen …

Flyer, Plakate und Co.: Warum Sie beim Immobilienverkauf nicht nur auf Immobilienportale setzen sollten

80 Prozent der Immobilienkäufer in Deutschland stammen aus einem 15-Minuten-Radius der Immobilie. Wie könnte man diese Zielgruppe besser erreichen, als mit Werbung direkt vor Ort? Wer an Immobilienverkäufe denkt, hat heutzutage häufig nur die Inserate in großen Portalen vor Augen. Dabei zahlt Nachbarschafts-Marketing sich nach wie vor aus. Vorausgesetzt, es wir richtig gemacht. Nachbarschafts-Marketing: Welche … Weiterlesen …

Nicht mal die Hälfte der Deutschen besitzt ein Eigenheim

Deutschland, das Land der Mieter. Ob die Bundesrepublik diesen Status wohl jemals verlieren wird? Schon lange ist bekannt, dass es in Deutschland nur wenige Immobilienbesitzer gibt. Anstatt zu kaufen, mieten die Deutschen lieber. Daran hat sich in den letzten zehn Jahren nichts geändert, wie aktuelle Zahlen zeigen. Mit einer Eigentümerquote von 47,5 Prozent steht Deutschland … Weiterlesen …

Alle Verkaufsunterlagen beisammen? Wo Sie Energieausweis & Co erhalten

Wer eine Immobilie rechtssicher verkaufen möchte, braucht eine Vielzahl an Unterlagen. Ob Grundbuchauszug, Energieausweis oder Bauakte: Nicht alle Dokumente lassen sich bei derselben Stelle beantragen. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Anlaufstellen. Grundbuchauszug Durch den Grundbuchauszug beweisen Sie, dass Immobilie und Grundstück auch wirklich Ihnen gehören. Denn hier werden Eigentümer und alle weiteren Grundstücksdaten … Weiterlesen …

So klappt’s mit der Preisverhandlung

Zu welchem Preis eine Immobilie am Ende verkauft wird, hängt hauptsächlich von zwei Dingen ab: 1. dem ermittelten Wert der Immobilie und 2. der Fähigkeit diesen Preis in der Preisverhandlung mit Kaufinteressenten auch durchzusetzen. Für private Immobilienverkäufer ist das ohne das richtige Know-how oft schwierig. Was ist besser: den Preis hoch anzusetzen, um mehr Verhandlungsspielraum … Weiterlesen …

So schreiben Sie die perfekte Immobilienbeschreibung

Das Schreiben eines Inserats in einem der Online Immobilienportale ist keine Wissenschaft. Trotzdem: Sie setzen schon hier den ersten Baustein für einen erfolgreichen und schnellen Verkauf. Denn mit den richtigen Angaben und Formulierungen ziehen Sie die richtigen Interessenten an und verkaufen schneller und zu einem besseren Preis. Wir verraten, worauf Sie hierbei achten müssen. Die … Weiterlesen …

Warum Sie Ihr Haus lieber nicht an die Nachbarn verkaufen sollten

Wenn Sie eine Immobilie in guter Lage verkaufen wollen, ist es nur eine Frage der Zeit bis die ersten Nachbarn und Bekannten vor der Tür stehen und Ihnen ihre Angebote unterbreiten. „Toll, da geht der Verkauf ja noch leichter als erwartet“, werden Sie sich vielleicht im ersten Moment denken. Dass Sie sich hier womöglich viel … Weiterlesen …

So bekommen Sie Ihre Traumimmobilie trotz hoher Nachfrage

Wird ein neues Immobilieninserat in einem Portal eingestellt, melden sich sofort dutzende von Interessenten für eine Besichtigung. Viele Immobilien schaffen es erst gar nicht ins Netz, sondern werden direkt an Bekannte oder Nachbarn verkauft. Die Suche nach der Traumimmobilie zieht sich daher oftmals über mehrere Monate oder Jahre hin. Wir haben deshalb die wichtigsten Tipps … Weiterlesen …

Viele Köche verderben den Brei – Viele Makler auch: Warum Sie lieber einen Alleinauftrag vergeben sollten

Immobilienmakler arbeiten provisionsgebunden. Das heißt: Sie kriegen ihr Geld dann, wenn Sie eine Immobilie verkauft haben. Viele Verkäufer glauben deshalb, es sei die beste Strategie, einfach mehrere Makler auf den Verkauf anzusetzen. Wer am schnellsten ist, kriegt am Ende die Provision. Dieses Prinzip zieht die Vermarktungszeit jedoch oft unnötig in die Länge und sorgt dafür, … Weiterlesen …

Warum falsches Zeitmanagement einer der größten Fehler beim Immobilienverkauf ist

Immobilienexperten beobachten dasselbe Szenario immer wieder: Eigentümer stellen Ihre Immobilie mit schlechten Fotos, fehlenden Informationen und einem viel zu hoch angesetzten Preis auf eines der bekannten Immobilienportale. Schließlich ist der Immobilienverkauf bei der aktuellen Marktlage eine schnelle Sache. Warum sollte man da Zeit mit der Verkaufsvorbereitung und dem Inserat vergeuden? Die ernüchternde Antwort kommt spätestens, … Weiterlesen …

Großstädte der Zukunft: Was tun gegen den Wohnraummangel?

Ob Berlin, München oder Frankfurt. Bezahlbarer Wohnraum in den Metropolen wird knapp. Immer mehr Menschen zieht es in die Großstadt. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Alleine in Berlin fehlen laut aktuellem Marktbericht mindestens 96.000 Wohnungen. Damit die Preise nicht noch mehr in die Höhe schießen und jeder ein Dach über dem Kopf … Weiterlesen …

So finden und erreichen Sie Ihre Zielgruppe online

Wer seine Immobilie für den Verkauf online inseriert, kann sich derzeit in den Ballungszentren vor Interessenten kaum retten. In den ländlichen Regionen dagegen fällt es im Moment noch schwer, den richtigen Käufer schnell zu finden. Mit dem entsprechenden Marketing können Sie sich viel Arbeit und Zeit ersparen. Mit dem richtigen Marketing kann in jeder Region … Weiterlesen …

Vorsicht bei der Online-Immobilienbewertung!

Im Internet finden sich zahlreiche kostenlose Online-Rechner, mit denen Sie den Wert Ihrer Immobilie in wenigen Minuten berechnen können. Auch viele Makler haben einen Bewertungsrechner auf Ihrer Website. Man könnte also meinen, die Online-Tools ersetzen ein professionelles Gutachten. Doch dieser Glaube kostet mitunter Geld und Zeit, denn die Online-Rechner helfen Eigentümern lediglich bei der Ersteinschätzung. … Weiterlesen …

Größeres Haus oder doch lieber Anbau?

Wie schön wäre es, wenn die eigene Immobilie direkt mitwachsen würde, wenn die Familie größer wird? Weil dem nicht so ist, stehen Familien, denen es in den eigenen vier Wänden zu eng wird vor einer Entscheidung: Ein neues Haus kaufen oder das Eigenheim erweitern. Doch unter welchen Bedingungen ist letzteres überhaupt möglich und wann ist … Weiterlesen …

Warum Sie Mängel offen kommunizieren sollten

Niemand kauft gerne die Katze im Sack. Bei hohen Investitionssummen gilt dieses Sprichwort noch einmal mehr. Wer eine Immobilie verkauft, fährt deshalb am besten, wenn er von Anfang an ehrlich ist und Mängel nicht verschweigt. Denn Kaufinteressenten überprüfen die vermeintliche Traumimmobilie mit Argusaugen und nutzen nicht kommunizierte Mängel, um den Preis zu drücken. Immobilieneigentümer haben … Weiterlesen …

Bautrend Nachhaltigkeit: So sparen Sie Geld und Ressourcen

Nachhaltigkeit wird beim Wohnen ein immer größeres Thema. Einer Forsa-Umfrage zu Folge achten 82 Prozent der Häuslebauer auf Umweltschutz. Das hat noch einen zusätzlichen Vorteil: Geringere Betriebskosten. Doch wie schaffen Eigentümer es den ökologischen Fußabdruck in den eigenen vier Wänden klein zu halten und dabei auch noch zu sparen? Und ist das auch bei Bestandsimmobilien … Weiterlesen …

Immobilientausch – Gute Idee, aber wo bleiben die Angebote?

Ob beruflicher Wechsel oder Familienzuwachs – schneller, als man denkt, findet man sich in der Situation wieder, den Wohnort wechseln zu müssen oder mehr Platz zu benötigen. Dann ist die Zeit knapp, und es wäre praktisch, den Verkauf der alten Immobilie und den Kauf der neuen in einem Abwasch zu erledigen. Wir verraten Ihnen, wie … Weiterlesen …

Bewertungsverfahren im Überblick: Das Ertragswertverfahren

Um den Wert einer Immobilie zu ermitteln, gibt es verschiedene Verfahren. In unserer Reihe haben wir Ihnen bereits das Vergleichswert- sowie das Sachwertverfahren vorgestellt. Nun nehmen wir das Ertragswertverfahren unter die Lupe und erklären, wie es funktioniert und wann es angewandt wird. Beim Ertragswertverfahren wird der Marktwert einer Immobilie aus den Mieteinnahmen abgeleitet. Das Verfahren … Weiterlesen …

Wie Sie bei der Grunderwerbsteuer sparen

Wer ein Haus oder eine Wohnung kauft, muss nicht nur den Preis für die Immobilie zahlen. Auch die Grunderwerbsteuer ist bei der Finanzplanung wichtig. Denn je nach Wert der Immobilie kann diese gerne schon mal in den fünfstelligen Bereich gehen. Mit ein paar Tricks können Käufer hier jedoch sparen. Wann fällt Grunderwerbsteuer an? Die Grunderwerbsteuer … Weiterlesen …

Bevor die Zinswende kommt: 2019 noch vom Zinstief profitieren

Niedrige Zinsen sind seit 2016 beinahe zur Normalität geworden. Doch können wir wie selbstverständlich davon ausgehen, dass das Zinstief immer weiter anhält? Die Anzeichen für eine Zinswende mehren sich, und einige Experten prophezeien eine Immobilienblase, die bald platzt. Wir skizzieren für Sie die wichtigsten Veränderungen am europäischen Finanzmarkt und beleuchten die möglichen Auswirkungen auf die … Weiterlesen …

Wohnträume erfüllen: Die Sauna für Zuhause

Nach einem langen Arbeitstag und einem Heimweg mit eisigen Temperaturen nach Hause kommen und sich gemütlich in die Sauna setzen. Jeder fünfte Deutsche hätte laut Interhyp-Wohntraumstudie gerne eine Sauna in den eigenen vier Wänden. Sie wollen sich diesen Traum erfüllen? Wir verraten, zwischen welchen Varianten der Sauna Sie sich entscheiden können und welche Voraussetzungen erfüllt … Weiterlesen …

Wir haben keine Geschenke für Sie, aber dafür…

… sind wir 365 Tage im Jahr für Sie da. … erhalten Sie unsere Unterstützung, egal ob Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten oder auf der Suche nach einer neuen Immobilie sind. … werden Sie auf jeder Etappe Ihres wichtigen Entscheidungsprozesses beraten. … helfen wir Ihnen, alle Unterlagen für Verkauf und Kauf zusammenzusuchen. … schätzen wir … Weiterlesen …

202 Päckchen und eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 € gehen an die Stiftung Kinderzukunft

Das fünfte Mal in Folge hat sich die Efferz & Hoppen Immobilien GmbH dazu entschieden, die gemeinnützige Organisation „Stiftung Kinderzukunft” tatkräftig zu unterstützen. Dafür wurden wieder fleißig Pakete in der Größe eines Schuhkartons gepackt und im Ladenlokal in Bad Neuenahr abgegeben. Die Päckchen wurden hauptsächlich mit Spielsachen, Hygieneartikeln und Süßigkeiten gefüllt und sollen Kindern in … Weiterlesen …

Bewertungsverfahren im Überblick: Das Sachwertverfahren

Können Vergleichswertverfahren oder Ertragswertverfahren nicht angewendet werden, wird für die Ermittlung des angemessenen Verkaufspreises Ihrer Immobilie das Sachwertverfahren eingesetzt. Das komplexe Verfahren zur Immobilienbewertung wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst und eignet sich insbesondere bei eigengenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern. Das Besondere beim Sachwertverfahren ist der Umstand, dass der Bodenwert getrennt vom Wert der darauf errichteten Immobilie … Weiterlesen …

Bautrends: Wenn die Hauswand zum Garten wird

Ein Haus, das aussieht wie ein dreidimensionaler Garten, oder doch lieber ein moderner Glasbau? Die aktuellen Bautrends erinnern an die Gebäude aus Science-Fiction- und Fantasy-Filmen. Wir haben die interessantesten herausgesucht. Vielleicht ist ja auch etwas für Ihr Bauvorhaben dabei. Vertikale Gärten und Urban Farming Die Städte werden grüner und das nicht nur durch Bäume und … Weiterlesen …

Wann kommt die virtuelle WEG-Versammlung?

Bin ich hier im falschen Raum gelandet? Das hat sich sicherlich schon der eine oder andere Wohnungseigentümer gedacht, der bei der WEG-Versammlung statt vollen Stuhlreihen bloß gähnende Leere vorfand. Warum kann die Eigentümerversammlung also nicht einfach online stattfinden? Ob 360-Grad-Rundgang oder Smart Home: Die Digitalisierung macht für Eigentümer vieles einfacher. Doch wenn es um die … Weiterlesen …

Der Kaufvertrag für die Immobilie – so läuft alles rund

Um eine Immobilientransaktion korrekt unter Dach und Fach zu bringen, muss einiges bedacht werden. Wenn Sie sich über den Kaufvertrag Gedanken machen, haben Sie die Verhandlungen vermutlich bereits hinter sich und stehen kurz vor dem Notartermin. Doch auf welche Vereinbarungen und Details im Vertrag müssen Sie achten, damit Ihnen keine Nachteile entstehen? Der Kaufvertrag bildet … Weiterlesen …

So geht altersgerechtes Wohnen: Teil 4 – Mehrgenerationenhäuser

Jung und alt unter einem Dach: Einst eine häufig gewählte Wohnform, heutzutage eher selten. Doch das scheint sich zu ändern. Mehrgenerationenhäuser werden immer beliebter. Schließlich bietet das Zusammenleben von Großeltern, Erwachsenen und Kindern einige Vorteile. Auch wer nicht die Möglichkeit hat, mit der eigenen Familie zusammenzuziehen, muss auf diese nicht verzichten. Wie funktioniert ein Mehrgenerationenhaus? … Weiterlesen …

Deutscher Mietmarkt: Wo es am teuersten und billigsten ist

Die gute Nachricht vorweg: Die Mietpreise in Deutschland steigen nicht so exorbitant, wie oft behauptet, stagnieren tun sie jedoch trotzdem nicht. Zumindest im deutschlandweiten Schnitt. Das zeigt der gerade vorgestellte Wohn-Preisspiegel des Immobilienverbands Deutschland. Im Detail betrachtet zeigt sich jedoch, dass in einigen Metropolen und Regionen der Zenit bereits erreicht ist. Deutschlands teuerste Stadt, München, … Weiterlesen …

Bewertungsverfahren im Überblick: Das Vergleichswertverfahren

Um den Wert einer Immobilie herauszufinden, gibt es verschiedene Verfahren. In unserer Reihe stellen wir die wichtigsten vor. Dazu zählt auch das Vergleichswertverfahren. Wir erklären, wie dieses funktioniert und wann es angewandt wird. Bei einem professionellen Gebäudegutachten wird häufig auf das Vergleichswertverfahren zurückgegriffen, wenn es für die betreffende Immobilienart eine gewisse Anzahl vergleichbarer Objekte gibt. … Weiterlesen …

Immobilie in der Scheidung: Was passiert mit der laufenden Finanzierung?

Häufig ist die Immobilie bei der Scheidung noch nicht abbezahlt. Für die Bedienung des Immobilienkredits stehen diejenigen gerade, die den Darlehensvertrag unterschrieben haben. Dies sind häufig beide Ehepartner. Die finanzierende Bank mindert das Risiko eines Kreditausfalls, wenn zwei anstatt nur ein Ehepartner signiert haben. Dann besteht für beide gegenüber der Bank eine Gesamtschuld. Das heißt, … Weiterlesen …

So geht altersgerechtes Wohnen: Teil 3 – Betreutes Wohnen

Die Vorstellung in ein Altenheim zu ziehen und dort – zugespitzt gesagt – auf den Tod zu warten, schreckt viele Senioren davon ab, sich näher mit dem Thema Wohnen im Alter auseinanderzusetzen. Dabei heißt Betreutes Wohnen nicht immer Altenheim und nicht jedes Altenheim bedeutet die Aufgabe aller Freiheiten. In einer guten Einrichtung für Betreutes Wohnen … Weiterlesen …

Was Sie zum Baukindergeld wissen müssen

Lange Zeit wurde über die genaue Umsetzung diskutiert, seit dem 18. September ist es nun endlich da: Das Baukindergeld. Aber wer wird gefördert und wann müssen die entsprechenden Anträge eingereicht werden? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.   Wem steht die Förderung zu? Mit dem Baukindergeld sollen Familien bei der Finanzierung ihres Eigenheims unterstützt werden. Vorrausetzung … Weiterlesen …

Wie Immobilienbesitzer ihre Rente aufbessern können

Das Thema Altersarmut ist in den Köpfen der Deutschen schon lange präsent. Jeder zweite 55- bis 64-jährige Arbeitnehmer soll einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zufolge nicht genügend Rente erhalten, um den aktuellen Lebensstandard zu halten. Durchschnittlich 700 Euro im Monat sollen fehlen. Für Immobilienbesitzer bieten sich spannende Möglichkeiten, um die staatliche Rente aufzubessern. … Weiterlesen …

Immobilie inserieren! – Aber wo?

Wer früher ein Haus verkaufen oder vermieten wollte, der hat ganz einfach ein Inserat in die Zeitung gesetzt. Heute läuft das anders ab. Immobilienportale, Facebook-Anzeigen und -Gruppen sind die modernen Wege, um die eigene Immobilie an den Mann oder die Frau zu bringen. Aber welche dieser zahlreichen Plattformen eignet sich für Sie am besten? Immobilienscout24 … Weiterlesen …

Immobilie in der Scheidung – Das sind Ihre Möglichkeiten

Wenn Paare sich scheiden lassen und eine gemeinsame Immobilie besitzen, stellt sich die große Frage: Was passiert jetzt damit? Die Antwort ist nicht immer einfach und hängt von vielen Faktoren ab. Hat das Paar Kinder, möchte ein Partner in der Immobilie wohnen bleiben und zu welchen Anteilen gehört die Immobilie welchem Partner? Um eine Übersicht … Weiterlesen …

So geht altersgerechtes Wohnen: Teil 2 – Senioren-WG

Wohngemeinschaften, wie wir sie von jungen Studenten kennen, werden auch bei älteren Menschen immer beliebter. Denn keine andere Wohnform bietet so viel Geselligkeit und Freiheit zugleich. Gerade wenn das Älterwerden uns einzuschränken beginnt, kann das Leben in einer Senioren- oder Plus-WG der eigenen Autonomie neue Türen öffnen. Im Laufe des Lebens durchwandern wir viele verschiedene … Weiterlesen …

Hilfe, ich habe eine Immobilie geerbt!

Fast jedes zweite Erbe in Deutschland enthält eine Immobilie. Das vererbte Eigenheim ist dabei oft das Zünglein an der Waage, das entscheidet, ob eine Erbschaft wertvoll ist oder nicht. Wer eine Immobilie erbt, kann sich also theoretisch freuen. Praktisch geht das Erbe natürlich meist mit der Trauer um einen geliebten Menschen einher – und mit … Weiterlesen …

Was bringt das Baukindergeld für junge Familien?

Das Baukindergeld wird kommen – nur in welcher Form, das ist noch nicht ganz klar. Ziel der neuen staatlichen Unterstützung ist es, junge Familien beim Immobilienerwerb zu unterstützen. Doch wird das wirklich gelingen? Eine Studie des Center for Real Estate Studies im Auftrag des Immobilienverbands IVD macht Hoffnung. Das Baukindergeld wird in den Medien momentan … Weiterlesen …

Was Sie zum Thema Grundbuch wissen müssen – Teil 3: Wohnrecht

Wer eine Immobilie besitzt, muss im Grundbuch eingetragen sein. Allerdings wissen die wenigsten Hauseigentümer, warum die Einträge so wichtig sind. Fehlinformationen können nämlich verheerende Folgen nach sich ziehen. Daher ist es wichtig diese zu verstehen und richtig zu nutzen um später keine bösen Überraschungen zu erleben. In unserer 3-teiligen Serie zum Grundbuchauszug, haben wir alles … Weiterlesen …

So geht altersgerechtes Wohnen – Teil 1: Seniorenwohnung

Mit steigendem Alter verändern sich die Ansprüche ans eigene Zuhause. Waren Ihnen mit 30 noch ein großer Garten und genügend Kinderzimmer wichtig, freuen Sie sich mit 70 vermutlich eher darüber, wenige Treppen steigen zu müssen und den Supermarkt direkt um die Ecke zu haben. Doch was ist beim altersgerechten Wohnen noch zu beachten?

Das Freibad in den eigenen Garten holen

Ganz Deutschland ächzt und stöhnt unter den Temperaturen des heißen Sommers 2018. Bei über 30 Grad Celsius im Schatten mag man kaum einen Schritt tun. Ein Sprung ins kühle Nass hingegen klingt verlockend. Doch das erfrischende Freibad und die Badeseen liegen in der Regel nicht direkt vor der Haustür. Anders wäre das mit einem Pool … Weiterlesen …

So wählen Sie den passenden Käufer für Ihre Immobilie aus

Am Immobilienmarkt ist die Hölle los. Wer ein Haus verkauft hat schnell eine Traube an Kaufinteressenten vor der Tür stehen und steht vor der Qual der Wahl. Welche Interessenten meinen es wirklich ernst und können sich Ihre Immobilie leisten? Wir zeigen, wie Sie bei der Auswahl vorgehen. Schritt 1: Besichtigungstourismus verhindern Nicht jeder Interessent, der … Weiterlesen …

Was Sie zum Thema Grundbuch wissen müssen – Teil 2: Erbe

Jeder der eine Immobilie besitzt, muss im Grundbuch eingetragen sein. Allerdings wissen die wenigsten Hauseigentümer, warum die Einträge so wichtig sind. Fehlinformationen können nämlich verheerende Folgen nach sich ziehen. Daher ist es wichtig diese zu verstehen und richtig zu nutzen um später keine bösen Überraschungen zu erleben. In unserer 3-teiligen Serie zum Grundbuchauszug, haben wir … Weiterlesen …

Umzug im Alter: Was passiert mit meinen Möbeln?

Die Schrankwand im Wohnzimmer voller Fotos und Erinnerungen, der große Esstisch in der Küche, an dem Sonntags die ganze Familie zusammenkommt und die geräumige Eck-Couch, auf der Sie so viele Abende verbracht haben: Wenn Sie sich im Alter entscheiden, das eigene Haus gegen eine altersgerechte Wohnung zu tauschen, können Sie die meisten Möbel, die Sie … Weiterlesen …

Kein Stress mit den Nachbarn beim Wohnungsverkauf

Nachbarn können ziemlich nervig sein – und das selbst noch, wenn Sie bereits ausziehen und Ihre Wohnung verkaufen wollen. Denn je nach Vereinbarung können sie Ihnen laut Wohnungseigentumsgesetz (WEG) auch bei der Käufersuche einen Strich durch die Rechnung machen. Doch wie verkaufen Sie Ihre Wohnung ganz ohne Stress? Die Regelung, die für Sie problematisch werden … Weiterlesen …

Wohnmobil-Trend: Ferienwohnung auf vier Rädern

Eine Ferienwohnung an der Ostsee oder doch lieber in Südfrankreich? Ein Wohnmobil macht beides möglich. Immer mehr Deutsche setzen auf das Wohnmobil, sagt Horst Spiertz. Im Interview verrät der Inhaber des Reisemobil-Handels Auto & Freizeit, warum die Mobile eine Alternative zur Ferienwohnung werden. Johanna Böhnke

Was Sie zum Thema Grundbuch wissen müssen — Teil 1: Scheidung

Jeder der eine Immobilie besitzt, muss im Grundbuch eingetragen sein. Allerdings wissen die wenigsten Hauseigentümer, warum die Einträge so wichtig sind. Fehlinformationen können nämlich verheerende Folgen nach sich ziehen. Daher ist es wichtig diese zu verstehen und richtig zu nutzen um später keine bösen Überraschungen zu erleben. In unserer 3-teiligen Serie zum Grundbuchauszug, haben wir … Weiterlesen …

Marketing aus der Vogelperspektive

Besonders große Anwesen, Neubauprojekte oder Gewerbeimmobilien lassen sich durch ihre umfangreiche Größe am besten in der Vogelperspektive erfassen. Für die Vermarktung können daher Drohnenaufnahmen gut eingesetzt werden. Christian Grundner, CEO der „Drone Brothers“ erläutert im Interview wie Inhaber von Spezialimmobilien Drohnen clever zum Verkauf verwenden können.

Neuer Job, neue Stadt, neues Haus?

Wer als Immobilieneigentümer wegen eines beruflichen Wechsels in eine andere Stadt ziehen muss, hat meistens Stress pur. Was passiert mit der alten Immobilie und wie findet man auf die Schnelle ein neues Zuhause in der Nähe des zukünftigen Arbeitsplatzes? Ein Immobilienexperte vor Ort kann in so einem Fall am besten helfen. Bei einem Profimakler können … Weiterlesen …

Feilschen um jeden Preis? Warum ein Profiverhandler unverzichtbar ist.

Der Angebotspreis einer Immobilie ist nicht der Preis, zu der die Immobilie am Ende auch verkauft wird. Der Preis ergibt sich aus dem, was Verkäufer und Käufer aushandeln. Wohl dem, der auf einen guten Immobilienmakler vertrauen kann. Denn das optimale Verhandeln liegt nicht jedem. Schnell kommt es zu Emotionen und fadenscheinigen Argumenten. Für den Immobilienmakler … Weiterlesen …

Sechs Einrichtungstrends für den Sommer

Nicht nur die Mode ist von aktuellen Trends betroffen, sondern auch die Inneneinrichtung. Diesen Sommer beispielsweise geht es vor allem darum, die Urlaubsatmosphäre in die eigenen vier Wände zu bringen.  Joni Bruckus, Einrichtungsexperte und Inhaber des Onlinemöbelausstatters Casa Finest Living, hat sechs aktuelle Trends und Tipps für den Sommer für Sie zusammengefasst. 

Aufgeben ist keine Option

Fern von zu Hause stürzte Gela Allmann bei einem Shooting in Island 800 Meter in die Tiefe. Sie hatte Glück im Unglück und konnte nach ihrer Reha ihrer Leidenschaft nachzugehen: dem Bergsport. Zu gemütlich macht es sich das Sportmodel also nicht. Trotzdem genießt Gela Allmann ihr Zuhause, legt bei der Einrichtung viel Wert auf Nachhaltigkeit … Weiterlesen …

Verkauf von Gewerbeimmobilien – darauf sollten Sie unbedingt achten

Die Efferz & Hoppen Immobilien GmbH aus Bad Neuenahr gibt wertvolle Tipps für Verkäufer von Gewerbeimmobilien. Inhaber von Gewerbeimmobilien, die darüber nachdenken, sich von einem Objekt zu trennen, sollten im Vorfeld über wesentliche Aspekte des Gewerbeverkaufs informiert werden. Auf dem Weg zur Veräußerung des Objekts lauern zahlreiche Stolperfallen. Und die können den Eigentümer teuer zu … Weiterlesen …

Lohnt sich die Sanierung vor dem Verkauf?

  Die letzte Sanierung Ihrer Immobilie ist schon länger her? Ein feuchter Keller, schlecht isolierte Fenster und vergilbte Tapeten sorgen für Probleme und senken den Verkaufspreis. Doch lohnt es sich, deshalb noch einmal zu investieren, um den Wert der Immobilie so zu erhöhen? Von Johanna Böhnke

8 Tipps für eine erfolgreiche Besichtigung

Interessenten für Immobilien gibt es derzeit viele. Weil die Nachfrage stark ist, mehren sich die Anfragen. Doch um keine Massenbesichtigungen machen zu müssen, gilt es einerseits die richtigen Kandidaten für die Besichtigung einzuladen und andererseits die Besichtigung perfekt vorzubereiten. Makler wissen, was zu tun ist: Lesen Sie hier 8 Tipps von den Profis. Von Julia … Weiterlesen …

Wird der Kauf von Immobilien günstiger, wenn die Zinsen wieder steigen?

Die derzeit niedrigen Zinsen für Immobilienkredite machen das Finanzieren von Immobilien günstig. Das regt die Nachfrage an und durch die Verknappung des Angebots steigen die Preise von Immobilien. Im Interview erklärt der Zins-Experte Professor Klaus Fleischer von der Hochschule München, was an den Immobilienmärkten passieren kann, wenn die Zinsen wieder steigen.   Herr Professor Fleischer, … Weiterlesen …

Online-Immobilienbewertungen: Das müssen Sie wissen.

Wer seine Immobilie verkaufen möchte, muss wissen, was sie am Markt aktuell wert ist. Online-Immobilienbewertungen können eine erste Orientierung ermöglichen, aber ist das auch der Wert zu der die Immobilien letztendlich verkauft wird? Der Immobiliengutachter Andreas Habath erklärt, worauf es bei der Wertermittlung ankommt und warum es sich lohnt, auf jeden Fall einen Experten zu … Weiterlesen …

Wie ticken die Geschlechter beim Immobilienkauf ?

Dass Männer und Frauen nicht vom selben Planeten stammen, ist eine schlimme Floskel. Wenn es allerdings um Immobilien geht, steckt in dem Klischee viel Wahres drin. Zumindest, wenn man der Studie des Schweizer Kreditunternehmen „Credit Suisse“ Glauben schenkt.  Wer trifft beim Immobilienkauf die Entscheidungen? Frau oder Mann? Lesen Sie einfach weiter…

Hausverkauf: Wann der Staat mitverdient und wann nicht

Wer seine Immobilie verkaufen möchte, muss in der Regel den Gewinn versteuern. Doch die Steuer fällt nicht immer an und kann auf legalem Weg umgangen werden. Wie das geht, erklärt Steuerexperte und ehemals Vorsitzender Richter am Finanzgericht, Hans-Joachim Beck und beantwortet uns alle Fragen rund um die Steuern beim Hausverkauf im Interview. Interview von Julia … Weiterlesen …

Nebenkosten beim Immobilienkauf

Neben dem Kaufpreis kommen in aller Regel weitere Kosten auf den Immobilienkäufer zu. Hierzu gehören die Grunderwerbsteuer, die bundesweit in unterschiedlicher Höhe erhoben wird, sowie die Notar- und Gerichtskosten, die sich auf 1,5% – 2% des Kaufpreises summieren sowie evtl. anfallende Maklerkosten, deren Gebühren ebenfalls unterschiedlich ausfallen können. Aus diesen Positionen summieren sich nicht unerhebliche … Weiterlesen …

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Käufer

Wenn sich Menschen trennen oder sogar scheiden, stellt sich oft die Frage, wie mit der gemeinsamen Immobilie umzugehen ist. Optionen gibt es viele, aber welche passen auf die eigenen Situation? Der Gang zum Immobilienexperten lohnt sich, da der neutrale Außenstehende alle Möglichkeiten vorstellen kann, ohne durch heftige Emotionen voreingenommen zu sein. Einige Makler haben sich … Weiterlesen …

Kleine Räume ganz groß – sechs Experten-Tricks

Sie haben Ihr Traumhaus eigentlich schon fast gefunden… Es gibt nur einen Haken: Das Bad ist winzig klein oder das Wohnzimmer ist nicht großzügig genug. Daran muss die Entscheidung zum Kauf jedoch nicht scheitern. Einrichtungsexpertin Tina Humburg gibt Tipps, wie man mit ein wenig Geschick das Beste aus kleinen Räumen raus holen kann. Wer eine … Weiterlesen …

Heilsteine statt Technik

Nach dem Dreh kuscheln vorm Kamin: Fernsehmoderatorin Kathy Weber ist bekannt aus den TV-Sendungen „Abenteuer Leben – täglich neu entdecken“ und dem „K1 Magazin“ auf Kabel Eins. Die gebürtige Westfälin hat ihre eigene Moderatorenschule und für ihr Zuhause einen ganz individuellen Wohntrend entwickelt. Von Julia Ceitlina 

Immobilien Spezial – Penthouse und Stadtvilla

Wer exklusiv wohnen möchte, erfüllt sich mit einer Stadtvilla oder einem Penthouse einen ganz speziellen Lebenstraum. Die Experten von Efferz & Hoppen Immobilien in Bad Neuenahr-Ahrweiler wissen um die Besonderheiten dieser Immobilien und beraten kompetent und ausführlich. Doch was machen Penthouse und Stadtvilla eigentlich aus? Das Penthouse Das Penthouse steht heute für eine ungezwungene Art … Weiterlesen …

Barrieren reduzieren oder verkaufen?

Ein sicheres und komfortables Zuhause wird mit zunehmendem Alter immer wichtiger. Doch nicht alle Wohnungen erfüllen die Bedingungen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Dann stellt sich die Frage: Soll ich darin wohnen bleiben und umbauen oder die Immobilie verkaufen? Wer sich für einen Umbau entscheidet, kann bei der KFW-Bankengruppe einen Förderantrag stellen.  Von Julia … Weiterlesen …

Einrichten und Besichtigen per Mausklick

Bei einer Immobilienbesichtigung können sich viele Menschen nur schwer vorstellen, wie ihr neues Heim eingerichtet aussehen wird. Mit Hilfe von Digitalisierung und Augmented Reality können potenzielle Käufer ihr neues Zuhause bereits eingerichtet erleben — auf dem Smartphone oder Tablet. Augmented Reality ermöglicht es mittels Einblendung virtueller Objekte die Realität zu erweitern und somit einen Blick … Weiterlesen …

2018: Mieten, Kaufen, Heizen

Das Immobilienjahr 2018 hält noch viele Überraschungen vor. Eine klare Prognose ist kaum möglich. Wird es noch teurer? Das ist wahrscheinlich. Wohl aber nicht mehr so stark wie in den vergangenen Jahren. Die Entwicklung wird  auch von der Regierungsbildung abhängen. Wird das neue Kabinett Eigentum stärker fördern? Veränderungen gibt es 2018 auch im energetischen Bereich. … Weiterlesen …

Immobilien: Als Geldanlage nach wie vor attraktiv

  Investoren sind immer daran interessiert, ihr Geld möglichst gewinnbringend anzulegen. Seit Börsencrash und Finanzkrise hat sich jedoch etwas Entscheidendes verändert: Anleger sind nicht mehr bereit, ein erhöhtes Risiko einzugehen, ganz im Gegenteil! Es sind vor allem risikoarme Geldanlagen gefragt. Deshalb verwundert es nicht, dass das Interesse an Sachwerten wie Immobilien groß ist und zunehmend … Weiterlesen …

Verkehrswert ermitteln: Marktwert als Basis

  Ziel der Ermittlung des Verkehrswertes einer Immobilie ist ein realistischer Verkaufspreis. Er wird für Grundstücke und gebrauchte Immobilien berechnet und soll, bezogen auf den Stichtag, die aktuellen Marktverhältnisse widerspiegeln. Auf die vom Gesetzgeber festgelegten drei Verfahrensarten zur Wertermittlung (Vergleichswert-, Ertragswert und Sachwertverfahren) greifen Finanzamt und Gutachter zurück. Welches Verfahren zur Anwendung kommt, ist von … Weiterlesen …

Zahlen und Fakten | Weihnachtsgeschäft 2018

  Für die meisten Menschen in Deutschland beginnt, laut aktueller Studie, das Weihnachtsgeschäft zu früh. Bereits seit August liegen die ersten Weihnachtsprodukte in den Märkten. Für den Einzelhandel lohnt sich das Weihnachtsgeschäft. Die Händler rechnen mit einem Umsatzvolumen von über 14 Milliarden Euro. Hier die wichtigsten Fakten zum Fest. 278 € gibt dieses Jahr jeder … Weiterlesen …

Kreditvergabe bei kleinem Einkommen

Mieten oder kaufen? Viele Menschen mit eher kleinem Einkommen sind davon überzeugt, dass Sie für eine Immobilienfinanzierung nicht in Frage kommen. Doch die Banken sehen auch bei geringem Verdienst durchaus Möglichkeiten. Andreas Kunert, Verband Deutscher Pfandbriefmarken, analysiert für Banken Märkte, bewertet Immobilien und ist mit der Innensicht der Banken auf die Kreditvergabe vertraut. Im Interview … Weiterlesen …

VERMIETETE WOHNUNG VERKAUFEN

  Efferz & Hoppen Immobilien GmbH gibt Tipps für den Verkaufsprozess eines Anlageobjekts Entscheidet sich ein Immobilienbesitzer dazu, eine vermietete Wohnung zu verkaufen, dann ist eine gute Vorbereitung des Verkaufsprozesses sinnvoll. Markus Hoppen, Geschäftsführer der Efferz & Hoppen Immobilien GmbH aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, berät zu Zielgruppen, Verkaufspreis und Vermarktung für Anlageobjekte. Generell sollte man sich … Weiterlesen …

WAS ES BEIM GRUNDSTÜCKSKAUF ZU BEACHTEN GILT

  Efferz & Hoppen Immobilien GmbH gibt Verkaufstipps für Grundstückseigentümer Bebauungsplan, Bodenrichtwert und Bauvoranfrage – soll ein Grundstück verkauft werden, gibt es viele Formalitäten und Aufgaben zu erledigen, um den richtigen Käufer zu finden.  Markus Hoppen, Geschäftsführer der Efferz & Hoppen Immobilien GmbH aus Bad Neuenahr-Ahrweiler gibt wertvolle Tipps, welche Punkte für den Verkauf eines … Weiterlesen …

FÜR EIN LANGFRISTIG GUTES GEFÜHL BEIM IMMOBILIENVERKAUF

  Auch nach Vertragsabschluss und Übergabe lauern noch Fallstricke auf die ehemaligen Eigentümer Das Geld für die verkaufte Immobilie ist auf dem Konto, die Schlüssel wurden übergeben, „endlich geschafft“, denken sich die ehemaligen Eigentümer und fangen ein neues Kapitel in ihrem Leben an. Doch was ist, wenn dem Käufer nach der Übergabe plötzlich Mängel auffallen? … Weiterlesen …

DIE HÜRDEN AUF DER ZIELGERADEN ZUM HAUSVERKAUF MEISTERN

  Efferz & Hoppen Immobilien gibt hilfreiche Hinweise für den Notartermin Endlich ist es soweit. Ein Käufer für die Immobilie ist gefunden und der Hausverkauf rückt in greifbare Nähe. Doch welche Fallstricke lauern im Hinblick auf den Notartermin? Die erfahrenen Immobilienspezialisten von Efferz & Hoppen informieren über Ablauf, Aufgaben und Kosten, die die offizielle Seite … Weiterlesen …

IMMOBILIENEXPOSÉ

  Efferz & Hoppen Immobilien informiert über eine erfolgreiche Immobilienpräsentation Für eine erfolgreiche Vermarktung einer Immobilie hat das Exposé eine enorme Bedeutung. Es ist Aushängeschild und dient gleichzeitig als wichtige Entscheidungshilfe. Dabei sollte der Titel aussagekräftig sein, die Immobilie sachlich, verständlich und informativ beschrieben werden und über ansprechende Bilder und Grundrisse das Interesse geweckt werden. … Weiterlesen …

OHNE ENERGIEAUSWEIS WIRD ES TEUER

  Efferz & Hoppen Immobilien berät Verkäufer zur Energieeinsparverordnung Immobilieneigentümer können hohe Bußgelder vermeiden, indem sie sich an die Vorschriften der Energieeinsparverordnung (EnEV) halten. Die Efferz & Hoppen Immobilien GmbH bietet privaten und gewerblichen Anbietern professionelle Unterstützung bei Verkauf oder Neuvermietung und organisiert schnell und zuverlässig den erforderlichen Energieausweis. Denn der Energieausweis ist inzwischen Pflicht … Weiterlesen …

PAPIER VERKAUFT BESSER

  Mit welchen Unterlagen Immobilieneigentümer Kaufinteressenten überzeugen Immobilienkäufer brauchen nicht nur Papiere, sondern mögen sie auch. Immerhin geht es für sie beim Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung um die wohl größte finanzielle Transaktion ihres Lebens. Je mehr Unterlagen Eigentümer ihren Interessenten im Vorfeld zur Verfügung stellen, desto mehr Vertrauen wecken sie bei potenziellen Käufern … Weiterlesen …

DER BLICK ÜBER DEN GARTENZAUN HILFT

  Warum Immobilienbesitzer vor dem Verkauf auch die Region intensiv analysieren sollten Ehe es an den Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung geht, sind viele Hausaufgaben zu machen. Denn nur Eigentümer, die alle Fakten parat und sich umfassend informiert haben, sind bei Verhandlungen auf alle Fragen vorbereitet. Im vierten und letzten Teil der Miniserie erklärt … Weiterlesen …

IN JEDER LAGE OPTIMAL VORBEREITET

  Welche Standortfaktoren den Wert einer Immobilie und damit den Preis bestimmen Eigentümer, die eine Immobilie verkaufen möchten, müssen bei der Kaufpreisfindung vor allem die Lage berücksichtigen, denn sie ist der Hauptfaktor, der den Wert beeinflusst. Häuser und Wohnungen in begehrten Lagen finden – mit der richtigen Vermarktung – in der Regel schneller einen neuen … Weiterlesen …

IMMOBILIENVERKAUF IST FLEISSARBEIT

  Welche Informationen Eigentümer sammeln müssen, um überzeugend argumentieren zu können Wer eine Immobilie verkaufen möchte, braucht vor allem eins: Informationen. Und diese gilt es in akribischer Fleißarbeit zu sammeln und zu verstehen. Nur, wenn Eigentümer den aktuellen Markt genau kennen, finden sie den passenden Käufer zum richtigen Preis. Im zweiten Teil ihrer Mini-Serie gibt … Weiterlesen …

MIT DEN AUGEN DES KÄUFERS

  Warum Wertermittlung und Marktanalyse für den Immobilienverkauf unerlässlich sind Wissen ist nicht nur Macht, sondern im Fall eines Immobilienverkaufes vor allem bares Geld. Wer hier nicht strategisch geschickt vorgeht und sich umfassend informiert, zieht am Ende mit deutlich weniger Gewinn aus. In ihrer Mini-Serie gibt die Efferz & Hoppen Immobilien GmbH aus Bad Neuenahr-Ahrweiler … Weiterlesen …

EIN FRUCHTGUMMI BEEINFLUSST DIE IMMOBILIENPREISE

  Was die Haribo-Ansiedlung im beschaulichen Grafschaft für Interessenten und Eigentümer bedeutet Immobilienpreise, Lage, Infrastruktur, Verkehrsanbindung, Lebensqualität – es gibt viele Faktoren, die für Kaufinteressenten von Immobilien in Bad Neuenahr und Grafschaft ausschlaggebend sind. Und eben diese Aspekte sind auch für Eigentümer wichtig, die ihre Immobilie verkaufen wollen. Denn nur, wer seine Immobilie und die … Weiterlesen …

VERKAUFSSCHLAGER SCHAUFENSTER

  Warum beim Immobilienverkauf auch traditionelle Vermarktungswege wichtig sind Eine Immobilie aus dem Schaufenster heraus verkaufen? Kann das tatsächlich funktionieren? Dem Team von Efferz & Hoppen Immobilien aus Bad Neuenahr ist es bereits mehrfach gelungen – ein Beweis dafür, dass neben modernsten Vermarktungswegen auch die traditionellen Methoden wichtig sind, um alle potenziellen Interessenten für eine … Weiterlesen …

FACHKOMPETENZ FÜR DIE IMMOBILIENVERMITTLUNG

  Efferz & Hoppen Immobilien GmbH investiert umfassend in die Aus- und Weiterbildung Wer eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte, braucht dafür einen Partner, auf den er sich hundertprozentig verlassen kann. Die Efferz & Hoppen Immobilien GmbH aus Bad Neuenahr-Ahrweiler bringt dafür nicht nur umfassende Marktkenntnis und Erfahrung mit, sondern auch eine qualifizierte Ausbildung – … Weiterlesen …

SCHEIDUNGSKIND IMMOBILIE

  Geht es bei einer Trennung auch um Wohneigentum, steigt die Belastung zusätzlich Wer bekommt welche Möbel? Wer erhält die Erinnerungsstücke? Was ist mit dem Sorgerecht für die Kinder? Wenn bei einer Scheidung oder Trennung aus dem gemeinsam aufgebauten Leben zwei getrennte Haushalte werden, ist das nicht nur emotional belastend für alle Beteiligten, sondern auch … Weiterlesen …

OHNE HAUSAUFGABEN KEIN VERKAUF

  Efferz & Hoppen Immobilien GmbH weiß, worum sich Eigentümer schon vorab kümmern sollten Der Verkauf einer Immobilie braucht hauptsächlich zwei Dinge: Geduld und Fleißarbeit schon vor dem eigentlichen Verkaufsbeginn. Allein das Zusammentragen aller nötigen Unterlagen stellt Laien meist vor große Herausforderungen und wer hier nicht gründlich ist, riskiert einen erheblichen Zeitverlust und im schlimmsten … Weiterlesen …

WEIHNACHTSPÄCKCHEN FÜR FLÜCHTLINGSKINDER

  Efferz & Hoppen Immobilien unterstützt über die Stiftung Kinderzukunft Flüchtlingskinder in Deutschland Auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung, fernab von der Heimat und oft sogar ganz allein, weil sie verwaist sind – Flüchtlingskinder können kaum einen Gedanken an Weihnachten erübrigen. Mit der diesjährigen Weihnachtspäckchen-Aktion möchte die Stiftung Kinderzukunft nicht nur bedürftigen Kindern in … Weiterlesen …

KEIN PLATZ FÜR EMOTIONEN

  Efferz & Hoppen ermittelt mit zuverlässigen Daten und Fakten den richtigen Immobilien-Verkaufspreis Jeder Eigentümer, der ein Haus oder eine Wohnung verkaufen möchte, muss sich fragen, welchen Preis er für seine Immobilie erzielen möchte. In der Regel weicht die eigene Vorstellung jedoch deutlich vom tatsächlichen Wert des Objektes ab und auch vom Preis, den Käufer … Weiterlesen …

IMMOBILIEN PRIVAT VERKAUFEN – ABER SICHER

  Die Efferz & Hoppen Immobilien GmbH erklärt Eigentümern, welche Faktoren zu berücksichtigen sind Wer eine Immobilie privat verkaufen möchte, will so schnell wie möglich den besten Preis erzielen. Oftmals haben Eigentümer bestimmte Vorstellungen aufgrund von Verkäufen in der Nachbarschaft, anderen Angeboten, finanziellen Verpflichtungen oder ähnlichem und legen aufgrund dieser Vorstellungen den Verkaufspreis fest. Ein … Weiterlesen …

IMMOBILIEN PERFEKT PRÄSENTIERT

  Mit Efferz & Hoppen Immobilien hinterlassen Immobilien den optimalen ersten Eindruck Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Deshalb ist auch beim Verkauf von Immobilien die Vorbereitung das A und O und bei der Efferz & Hoppen Immobilien GmbH aus Bad Neuenahr-Ahrweiler ein Kernelement der Verkaufsleistungen. Von der professionellen Objektfotografie über die … Weiterlesen …

INDIVIDUELLE IMMOBILIEN-HOMEPAGE

  Innovatives Instrument von Efferz & Hoppen Immobilien steigert Verkaufschancen zusätzlich Eine kleine Anzeige in der Zeitung, ein Inserat in einem der großen Immobilienportale – das sind die Maßnahmen, an die Eigentümer zuerst denken, wenn sie ihre Immobilie verkaufen möchten. Jedoch sollten sie dabei auch berücksichtigen, dass ihre Immobilie dort in Konkurrenz mit vielen ähnlichen … Weiterlesen …

DER PREIS IST HEISS IN BAD NEUENAHR

  Trotz steigender Immobilienpreise sollten Verkäufer unrealistisch hohe Erwartungen zurückschrauben Wie in den meisten anderen Regionen Deutschlands, zeigt sich auch in Bad Neuenahr: Die Preise für Immobilien in Top-Lagen steigen weiter, denn hochwertiger Wohnraum ist nach wie vor sehr gefragt. Eigentümer, die jetzt denken, um ihre Immobilie zu verkaufen, reicht ein selbstgebasteltes Schild am Haus, … Weiterlesen …