IMMOBILIENGESCHÄFTE

am Puls der Zeit

Immobilien Andernach

Immobilien Andernach

Immobilien in der über 2.000 Jahre alten Kreisstadt Andernach sind beliebt. Die Nähe zu den Städten Koblenz (ca. 10 Kilometer südöstlich) oder Bonn (ca. 35 Kilometer nordwestlich) sowie Neuwied auf der gegenüberliegenden Rheinseite, machen, aufgrund günstiger Immobilienpreise, Immobilien in Andernach sehr begehrt. Die Immobilienpreise liegen deutlich niedriger als in den Ballungsgebieten. Das wirkt sich positiv aus, wenn Sie eine Eigentumswohnung, eine Gewerbeimmobilie oder auch nur eine bebaubare Grundstücksfläche in Andernach suchen.

Immobilienverkauf ohne Fehler in Andernach und Neuwied

Die große Nachfrage nach Immobilien in Andernach wirkt sich auch auf den Verkauf und die erzielbaren Immobilienpreise günstig aus, sofern Sie als Verkäufer keine Fehler machen. Der erfolgreiche Verkauf einer Immobilie ist in Andernach nicht weniger komplex, als in anderen Städten wie Neuwied oder Köln. Die erzielbaren Immobilienpreise kennen wir als Immobilienmakler für Andernach, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinbach und Großraum Bonn sehr genau. Wir möchten Ihnen einige Tipps geben, welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten und wie Immobilienverkäufe die besten Immobilienpreise erzielen. Gerne unterstützen wir Sie auch mit einer Immobilienberatung, wenn Sie in Andernach Wohnraum oder Gewerbeimmobilien suchen.

Die Zielgruppe ermitteln

Viele private Anbieter von Immobilien machen sich keine Gedanken darüber, wer für die angebotene Immobilie in Andernach oder Neuwied als potenzieller Käufer infrage kommt. Sie vertrauen auf die starke Nachfrage und überlassen es dem Zufall, ob sich ein Interessent in einem Immobilienportal von der angebotenen Immobilie angesprochen fühlt.

Das ist ein sehr häufiger Fehler, der privaten Immobilienverkäufern viel Geld kostet, wenn sie dadurch die erzielbaren Immobilienpreise verfehlen. Das gilt nicht nur für Immobilien in Andernach oder Neuwied, sondern vollkommen unabhängig von der jeweiligen Region.

Eine Zielgruppe ist der Kreis von Interessenten, für die Ihre Immobilie die besten Voraussetzungen erfüllt. Im Idealfall passt Ihre Immobilie genau auf die Ansprüche der Zielgruppe, ohne dass Kompromisse einzugehen sind. Das ist in der Regel jedoch eher selten der Fall, sodass andere positive Faktoren einen Ausgleich schaffen können.

Wird die falsche Zielgruppe angesprochen, stehen Sie mit Ihrer Immobilie in Andernach oder Neuwied in Konkurrenz zu besser geeigneten Immobilien anderer Anbieter auf dem Immobilienportal. Dadurch lassen sich bestmögliche Immobilienpreise nicht erreichen.

Wird die Immobilie der Zielgruppe gerecht?

Sie selbst leben vielleicht schon viele Jahrzehnte in Ihrer Immobilie und sind mit der Wohnlage zufrieden. Sie kennen alle Nachbarn und können sich wahrscheinlich in vielen Bereichen auf die Unterstützung Ihrer Mitbürger in Andernach verlassen. Ein potenzieller Käufer aus einer anderen Region bewertet Immobilienangebote nach anderen Gesichtspunkten. Für Sie ist es vielleicht wichtig, dass Ihre Immobilie über eine Loggia verfügt. Der falschen Zielgruppe ist es vielleicht unwichtig.

Handelt es sich bei der Zielgruppe um Familien mit kleinen Kindern, werden Aspekte in den Fokus gerückt, welche Sie vielleicht schon lange nicht mehr betreffen. Sie sind vielleicht froh darüber, dass Sie keinen Garten haben den Sie regelmäßig pflegen müssen. Als Makler für Andernach kennen wir jedoch die Anforderungen von Familien für die gewünschte Immobilie oder Wohnlage. Eine Grundstücksfläche als Garten ist nicht nur für Kinder von Vorteil, sondern verspricht auch den Eltern Erholung.

Anders kann es aussehen, wenn die Zielgruppe Menschen mit der Intention „altersgerechtes Wohnen“ sind. Dann wird der Fokus auf Barrierefreiheit gelegt und ein pflegebedürftiger Garten mit Hanglage kann sogar als Nachteil gewertet werden.

Handelt es sich bei der Immobilie um eine Eigentumswohnung in Andernach oder Neuwied, erzielt eine Etagenwohnung im Erdgeschoss bessere Immobilienpreise, als eine Eigentumswohnung im Obergeschoss. Einen Ausgleich kann dann ein vorhandener Aufzug schaffen, wobei auch die damit verbundenen Kosten (regelmäßige Aufzugwartung) für die Eigentümergemeinschaft eine Rolle spielen.

Die Wohnlage in Andernach und Neuwied

Durch die Rheinnähe sind sowohl Andernach wie auch Neuwied attraktive Orte für Wohnraum. Dadurch ergeben sich positive Auswirkungen, aber je nach genauer Wohnlage auch negative Effekte auf Immobilienpreise. Von Hochwasser bedrohte Häuser werden in der Regel nicht die höchsten Immobilienpreise erzielen. Dabei gilt es auch die Effektivität von baulichen Hochwasserschutzmaßnahmen (aktuell und geplant) zu beachten.

Für Immobilienpreise wirken sich Mikrolage und Makrolage aus. Das betrifft nicht nur Wohnhäuser oder Eigentumswohnungen, sondern besonders Gewerbeimmobilien. Unternehmen nützen günstige Quadratmeterpreise nichts, wenn die unternehmerische Tätigkeit durch die Infrastruktur benachteiligt wird.

Die Wohnlagen in Andernach können sehr viele Zielgruppen ansprechen, wie wir als Immobilienmakler vor Ort wissen. Sie sollten sich folgende Fragen stellen:

  • Für welchen Familienstand ist Ihr Wohnhaus oder Ihre Eigentumswohnung geeignet?
  • Welche Altersgruppe wird mit Ihrer Immobilie angesprochen?
  • Welche besonderen Ansprüche stellt die geeignete Zielgruppe an Ihre Immobilie?
  • Welche Einkommensgruppe kann sich Ihre Immobilie leisten?

Bei Gewerbeimmobilien kommen eine Vielzahl anderer Gesichtspunkte zum Tragen, je nachdem, welche branchenspezifischen Anforderungen die Gewerbeimmobilie abdecken kann. So können zum Beispiel Parkflächen besonders dann wichtig werden, wenn ein Unternehmen vorwiegend großvolumige Produkte herstellt.

Gewerbeimmobilien können sehr vielseitig sein bzw. sehr unterschiedliche Gebäudetypen sein. Als Gewerbeimmobilie sind zum Beispiel folgende Arten der Gebäude oder Flächen zu sehen:

  • Büroflächen
  • Gastronomieflächen
  • Lagerhallen
  • Fertigungshallen
  • Ladenlokale
  • Arztpraxen
  • Hotels

Eine Immobilie kann auch zwei Funktionen erfüllen – privaten Wohnraum bieten und eine gleichzeitige gewerbliche Nutzung ermöglichen. Wohnen und arbeiten zu Hause ist ein zunehmender Trend.

Immobilienverkauf ist komplex

Es reicht nicht Immobilien mit anderen Objekten in der Region zu vergleichen. Jede Immobilie hat individuelle Gegebenheiten, welche zur Berücksichtigung kommen. Private Verkäufer sehen ihre Immobilie oft nur mit den eigenen Augen, wodurch nicht alle Vor- und Nachteile erkennbar sind. Natürlich sind aktuelle Quadratmeterpreise oder Wohnflächen wichtige Fakten, aber haben nur einen begrenzten Einfluss auf die tatsächlichen Immobilienpreise. Letztendlich werden Sie für Ihre Immobilie den Preis erzielen, den potenzielle Käufer bereit sind dafür zu zahlen. Das richtet sich auch nach dem aktuellen Marktwert, der starken Schwankungen unterworfen ist.

Umso wichtiger ist es, keine Fehler zu machen und Interessenten mit Fakten zu überzeugen. Haben Sie Ihre private Immobilie oder Gewerbeimmobilie im Marktwert zu hoch eingestuft, entscheiden sich Interessenten für andere Immobilienangebote mit realistischen Preisen.

Umgekehrt, eine Immobilie unter Marktwert zu verkaufen kostet Sie bares Geld. Somit stehen Sie schon vor Beginn der Vermarktung vor der Problematik, den aktuellen Marktwert richtig einzuordnen. Wenn Sie dabei Fehler machen, sind diese nach der offiziellen Präsentation in Immobilienportalen schwer bis gar nicht mehr ohne Verlust revidierbar.

Deswegen gehört schon vor der Vermarktung eine Immobilienbewertung zum realen Marktwert, zu unseren Serviceleistungen als Immobilienmakler in Andernach. Nicht anders verhält es sich bei einer Immobilienberatung für Käufer oder Interessenten, welche nicht zu viel für ein Immobilienangebot bezahlen möchten.

Überzeugen Sie mit Ihrer Immobilie

Wir erkennen als Immobilienmakler sofort die Vorteile Ihrer Immobilie in Andernach. Oft kennen die Verkäufer gar nicht alle Aspekte ihrer Immobilie und deren Auswirkungen auf den Immobilienwert. Bei Eigentumswohnungen sind zum Beispiel andere Aspekte als bei einem Einfamilienhaus zu berücksichtigen. Nur auf die Wohnfläche oder die Quadratmeterpreise zu fokussieren, vereitelt den bestmöglichen Verkaufspreis schon im Vorfeld.

Für eine Immobilienvermarktung oder Immobilienberatung ziehen wir jedes wichtige Detail in die Vermarktungsstrategie mit ein. Dazu gehört mehr als nur auf ein Obergeschoss, eine Loggia oder auf Parkett hinzuweisen. Ein Interessent muss sich vorstellen können, in Ihrer Immobilie angenehm zu wohnen. Kennen Sie die Zielgruppe, wissen Sie auch welche Faktoren wichtig sind.

Die Besonderheiten von Andernach

Die besondere Lage von Andernach lässt sich werbewirksam für Ihre Immobilie nutzen. Direkt am Rhein gelegen bietet Andernach Vorteile, welche Immobilien von dem Großteil der Konkurrenzobjekte unterscheidet. Vor allem der Erholungswert ist in Andernach sehr ausgeprägt. Ein Balkon, eine Loggia oder ein Zimmer im Obergeschoss ermöglichen vielleicht sogar einen direkten Blick auf den Rhein, was sich für Sie auszahlt. Selbstverständlich fließen solche Details in unsere Immobilienbewertung oder Immobilienberatung mit ein, wie auch ein Parkett auf dem Fußboden oder weitere Ausbaureserven für Wohnfläche im Obergeschoss.

FACEBOOK

Weitere Artikel

Privatverkauf Immobilie

Immobilienverkauf mit oder ohne Makler?

Ein Hausverkauf ist eine komplexe Angelegenheit, welche die meisten Hausbesitzer selten durchführen. Oft wird ein Hausverkauf nur einmal im Leben stattfinden, wodurch es an Erfahrung

Hausverkauf Corona

Immobilie in Corona-Zeiten verkaufen

Die COVID-19-Pandemie, besser als Corona-Pandemie bekannt, hat weltweit Folgen für die Wirtschaft und auf das tägliche Leben der Menschen. Viele Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen schränken uns

Immobilien Rheinbach

Als Immobilienmakler für die Regionen Bonn und Umgebung sowie für Rheinbach, Meckenheim, Andernach, Bad Neuenahr und Ahrweiler wissen wir, dass bezahlbarer Wohnraum mit steigender Tendenz

Immobilien Andernach

Immobilien Andernach

Immobilien in der über 2.000 Jahre alten Kreisstadt Andernach sind beliebt. Die Nähe zu den Städten Koblenz (ca. 10 Kilometer südöstlich) oder Bonn (ca. 35