FÜR BAUTRÄGER

NEUBAUPROJEKTE

  • professionelle Präsentation
  • zielgerichtete Vermarktung
  • ganzheitlicher Abschluss
Proven
SSL

Profitieren Sie als Bauträger von unserem Service

Sie als Bauträger und Projektentwickler profitieren gleich mehrfach von den Dienstleistungen der Efferz & Hoppen Immobilien GmbH: Durch beste Marktkenntnisse, modernste Vermarktungstools und vielfältige Vertriebskanäle lassen sich Neubauprojekte schneller und besser vermarkten. Profitieren Sie von einem individuellen Vertriebskonzept, egal ob für die Vermietung oder den Verkauf. Durch maximale Präsenz, einen guten Ruf als seriöses Unternehmen und der Nähe zum Kunden ist das bestmögliche Ergebnis garantiert.

Vorbereitung

  • Standortanalysen
  • Zielgruppenanalysen
  • Wohnmarktanalysen
  • Kaufpreisempfehlungen

Aufbereitungen

  • Renderings
  • Visualisierungen
  • Virtuelle 360°-Touren
  • 3D-Grundrisse
  • Hochglanz-Exposés

Marketingplanung

  • Online-Marketing
  • Social-Media Marketing
  • Print-Marketing
  • Email-Marketing

Verkaufsmanagement

  • Verkaufsgespräche
  • Besichtigungsmanagement
  • Bonitätsprüfungen
  • Kaufvertragsbesprechungen
  • Beurkundung

So könnte ihr neubauprojekt visualisiert werden

Neubauvisualisierung – auch für Immobilien, die sich aktuell noch in der Planungsphase befinden, werden fotorealistische, maßstabsgetreue 360°-Touren realisiert.

“Jede Immobilie hat einen Preis – wir vermitteln auch ihren Wert.”

WIR FÜHREN Sie kompetent und sicher ans ziel

Ihre Experten vor Ort

Markus Hoppen & Manuel Efferz

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Büro Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • Hauptstraße 99
  • 53474 Bad Neuenahr
  • 02641|9184720
  • info@immobilien-eh.de

Büro Rheinbach

  • Hauptstraße 58
  • 53359 Rheinbach
  • 02226|8979980
  • info@immobilien-eh.de

SIE BESCHÄFTIGEN SICH MIT DEM VERKAUF EINER IMMOBILIE?

Auf unserem Blog finden Sie viele spannende Artikel rund um das Thema “Immobilie verkaufen”. 

Immobilienverkauf: Was ist eigentlich der Bodenrichtwert?

Wer den Wert der eigenen Immobilie berechnen möchte, wird irgendwann auch auf den Begriff „Bodenrichtwert“ stoßen. Der Bodenrichtwert gibt an, wie viel ein Quadratmeter eines Grundstücks in einer bestimmten Lage wert ist. Doch wie wird er berechnet und wofür braucht man ihn? Der Bodenrichtwert wird von einem regionalen Gutachterausschuss bestimmt. Die Gutachter schauen sich dabei … Weiterlesen …

Renovierungen und Bauarbeiten: So klappt es mit den Handwerkern

Wer in Deutschland einen Handwerker beauftragen will, muss meist lange warten. Rund 100 Tage vergehen von der Auftragserteilung bis zum Arbeitsbeginn. Wer so lange nicht warten will, fällt oft auf unseriöse Anbieter rein oder wird am Ende versetzt. Doch wie geht man bei der Beauftragung eines Handwerkers am besten vor? Langfristig planen Aktuell fehlt es … Weiterlesen …

Kommt bald der Negativzins beim Immobilienkauf?

Bis zu 10 Prozent Zinsen zahlten Immobilienkäufer noch vor 30 Jahren auf das Darlehen für ihr Eigenheim. Seit einigen Jahren befinden wir uns nun in einer Niedrigzinsphase. Wann die Zinswende kommt ist nicht abzusehen. Aktuell sinken die Zinsen sogar noch weiter. Experten spekulieren bereits. Kommen bald Kredite ohne Zinsen oder gar mit Negativverzinsung? Eine Analyse … Weiterlesen …

Warum ist eine genaue Wohnflächenberechnung so wichtig?

Wie viel Wohnfläche ihre Immobilie hat, wissen viele Eigentümer. Aber wie diese sich genau auf die einzelnen Zimmer verteilt, darüber sind sie oft unsicher. Wie wird die Fläche eines Zimmers mit Dachschräge angerechnet? Zählt der neuangebaute Balkon zu einhundert Prozent zur Wohnfläche oder nur anteilig? Hier gibt es einiges zu beachten. Auf jeden Fall aber … Weiterlesen …